Wasser verjüngt unser Knochen um Jahre

Zustätzlich sollten Sie aber unbedingt die empfohlenen  täglichen 300 bis 400 mg Magnesium zu sich nehmen.

Wasser wirkt aber auch wie ein Jungbrunn auf unseren Rücken, denn es ist das Hauptgleitmittel in den Gelenkspalten. Nur mit Hilfe von Wasser werden die Bandscheiben zwischen den Wirbelkörpern zu stoßdämpfenden Wasserkissen. Studien belegen, dass ein Liter Wasser täglich bei 80 Prozent der Patienten die Rückenschmerzen verringern. Zudem wird die Arthritisgefahr gesenkt und unsere Bandscheiben werden nebenbei um bis zu fünf Jahre verjüngt.

Trinken Sie jeden Tag die für Ihren Körper notwendige Menge Wasser.  Als Faustregel gilt: Trinken Sie etwa 30 Milliliter Wasser pro ein Kilogramm Körpergewicht. Wenn Sie also 60 Kilogramm wiegen, sollten Sie wenigstens 1,8 Liter Wasser pro Tag trinken. Wenn Sie sich dann noch täglich ein Glas Sole, zubereitet aus Himalaja-Salzbrocken, gönnen -  dann sind Sie auf der sicheren Seite!